Galerien

Unter diesem Menüpunkt gibt es diverse Seiten zu unseren einzelnen Reisen. Dort findet Ihr meist eine kurze Beschreibung zur Reise und die zugehörigen Bilder. Mit einem Doppelklick auf eines der Vorschaubilder wird dieses vergrößert dargestellt. Bei der vergrößerten Ansicht gibt es dann zwei Möglichkeiten zwischen den Bildern manuell zu navigieren. Mit der Maus könnt ihr die beiden Navigationssymbole am Rand der Bilder benutzen oder auf der Tastatur die rechte und linke Pfeiltaste. Eine weitere ausführliche Beschreibung zu den Funktionen der Seiten befindet sich weiter unten.

Links zu den einzelnen Galerien:

Diashow aus zufällig ausgewählten Bildern
Bei jeder Anwahl der Seite erscheinen dort andere Bilder.

Niendorf Ostsee März 2017
Vereinigte Arabische Emirate Februar 2017

Binz Dez 2016
Binz Dez 2016 Feuerwerk
Binz Dez 2016 Feuershow
Das Ilsetal Oktober 2016

Gardasee / Verona September 2016
Møn August 2016

Wittenbeck Juli 2016

Poel Juni 2016

Frankreich Mai 2016
Wittenbeck April 2016
Spiekeroog / Neuharlingersiel März 2016
Norddeich März 2016

Norddeich Februar 2016

Hamburg Dez 2015
Teufelsmauer Nov. 2015

Amrum Oktober 2015

Prerow Sep 2015

Labussee August 2015

Schweden und Åland-Inseln Juli 2015
Kühlungsborn Juni 2015

Møn Mai 2015

Travemünde März 2015

Niendorf Ostsee Feb. 2015

Binz Dez 2014
Binz Feuerwerk Silvester 2014
Prerow Nov. 2014

Sylt Oktober 2014
Das Bodetal bei Thale Sep. 2014

Wilseder Berg Sep. 2014
 
Boiensdorf August 2014

Poel Juli 2014
Plauer See Juli 2014
Elend im Harz Juli 2014
Toscana Mai 2014
Heiligenhafen März 2014
Neuharlingersiel März 2014
Cuxhaven Feb. 2014 Part 2
Cuxhaven Feb. 2014

Binz Dez 2013
Binz Feuerwerk Silvester 2013
Boltenhagen Dez. 2013
Timmendorfer Strand Nov. 2013
Prerow Nov. 2013
Poel Juli 2013
Elbsandsteingebirge Mai 2013
Karibik Feb. 2013

Kühlungsborn Okt. 2012
Flensburg Sep. 2012
Norwegen Juni 2012
Rügen Mai 2012

Prerow Okt. 2011
Hamburg Sep. 2011
Poel August 2011
Norwegen Juni 2011
Plauer See Mai 2011
Rügen März 2011

Rügen Dez. 2010
Prerow Sep. 2010
Schlei Juli 2010

Sonderburg August 2009

 

Mit einem Klick auf ein Vorschaubild startet Ihr den vergrößerte Anzeige. Unten links erscheinen dann einige Steuersymbole. Mit dem Pfeil habt Ihr die Möglichkeit eine automatische Diashow zu starten, das i zeigt die Infos zum Bild. Geschlossen wird die vergrößerte Anzeige über das Kreuz oben rechts oder mit der ESC-Taste.

Eine Vollbildanzeige ist nur noch über die Funktionstaste F11 möglich. Mit dem Drücken der Taste kann zwischen der Vollbildanzeige und der normalen Anzeige gewechselt werden (bei Windows PCs !).  Seit dem letzten Update ist das Steuerungssymbol dafür nicht mehr vorhanden. Es hat auch nicht mehr bei allen Browsern funktioniert.

Zu den meisten Seiten mit Galerien gibt es eine weitere Seite, auf der die Routen unserer Ausflüge an den einzelnen Urlaubstage angezeigt werden. Das alleine wird sicher niemanden interessieren. Ich habe aber die Bilder aus den Galerien mit der Karte verlinkt. Dadurch werden die Bilder in den Karten angezeigt und ihr könnt dann sehr schön sehen wo die einzelnen Bilder aufgenommen worden sind.

Zur besseren Navigation in den Karten nun noch ein weiterer Hinweis.  In der rechten oberen Ecke gibt es bei den Karten noch einige Funktionen. Leider kann man es nicht auf allen Karten erkennen sobald der Hintergrund etwas heller ist. Deshalb möchte ich hier nochmals extra darauf hinweisen. Wenn Ihr auf das linke Symbol klickt, wird die Karte im Vollbildmodus angezeigt. Die Navigation funktioniert dann auch so, wie man es z.B. von Google Maps kennt. Bei nochmaligen Klick wird der Vollbildmodus wieder beendet. Den Anzeigetyp der Karten oder Satellitenbilder könnt Ihr in dem Feld Karte einstellen.

Der überwiegende Teil der Bilder wurde mit digitalen Spiegelreflexkameras von Sony im RAW-Format aufgenommen und in Lightroom nachbearbeitet.

Zum Aufzeichnen der GPS-logs benutze ich einen extra Datenlogger. Damit ist es sehr einfach allen Bildern die Koordinaten zuzuweisen. Seit Lightroom 4 funktioniert das auch direkt in Lightroom.

Zum besseren Bearbeiten und zum optimieren der GPS-Logs benutze ich ich die Software RouteConverter. Diese ist im Internet frei verfügbar und es läßt sich sehr viel mit diesem Programm machen. Unter http://www.routeconverter.de könnt Ihr Euch selbst über die Software informieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.