Jörgs Bilder haben ein neues Design bekommen

Nach jetzt fast 4 Jahren im alten Outfit wollte ich mal ein etwas anderes Aussehen meiner Webseite haben. Ich habe die Seite heute, nach einigen Tests auf meinem Backup-System, auf das Theme „Twenty Sixteen“ umgestellt. Sicher wird es in den nächsten Tagen noch einige Anpassungen geben, da es nicht so einfach ist wirklich alles vorher zu testen. Manche Sachen muss ich mir auch erst ein paar mal ansehen, um dann eine optimale Lösung zu finden. Einer der Hauptgründe für dieses Theme war, das ich die Hintergrundfarbe für den Textbereich variieren kann. Der weiße Hintergrund von dem alten Theme hatte mich doch schon etwas länger gestört. Nebenbei sollen die responsiven Eigenschaften von diesem Theme auch recht gut sein. Auch hier habe ich vorsichtshalber erst einige Tests auf dem Rechner, Tablet, Smartphone usw. gemacht.

Natürlich gab es in der letzten Zeit auch noch ein paar neue Bilder von unserem Frankreich Urlaub. Ich habe dazu eine neue Seite erstellt, die unter Frankreich Mai 2016 im Bereich Galerien zu finden ist. Die Seite werde ich in der nächsten Zeit noch weiter ergänzen. Es gibt also noch einiges zu tun.

Reisebericht Amrum ist online

in den letzten Tagen habe ich unseren Reisebericht von Amrum online gestellt. Darin habe ich etwas ausführlicher als sonst, unsere Aktivitäten und Eindrücke beschrieben.

Zur Zeit bin ich damit beschäftigt, ältere Seite etwas zu überarbeiten. Einiges funktionierte leider nicht mehr wie sonst und einige Seiten sind von den Ladezeiten nicht wirklich optimal. Damit beschäftige ich mich gerade etwas. Seit heute gibt es auch Social-Media Buttons zum Teilen der Beiträge. Dazu habe ich die Datenschutzerklärung ergänzt.

PS: Der Link zum Reisebericht funktioniert jetzt richtig und die Button zum Teilen der Beiträge sind vorerst wieder deaktiviert 🙁 .

Was läuft denn hier so unter WordPress

Ich habe heute im Menü eine neue Kategorie eingefügt. Unter dem Stichwort WordPress werde ich hier in Zukunft mal so über die einen oder anderen Erfahrungen rund um meine WordPress-Installation berichten. Für einige von Euch ist es ja evtl. auch mal interessant, mit welchen Plugins diese Seite so läuft. Die Auswahl ist ja unter WordPress wirklich riesig und schon fast unübersichtlich. Ob man dann alles braucht, muss jeder für sich entscheiden. Wie man das aber auch problemlos testen kann, habe ich jetzt auch mit meinen Erfahrungen beschrieben. Vielleicht ist ja ein wertvoller Hinweis für Euch dabei.

Die Rügenbilder vom Jahreswechsel sind online

Die Erweiterung zum bereits vorhandenem Plugin NextGEN Gallery scheint gut zu funktionieren und ich werde wohl keine Umstellungen an den vorhandenen Seiten machen müssen. Schließlich habe ich hier bereits über 80 Seiten mit mehr als 3000 Bildern veröffentlicht. Es hätte mir wirklich sehr viel Freude 🙁 bereitet, das alles wieder zu ändern. Aber im Moment sieht es danach ja nicht aus. Nach der Erweiterung von NextGEN Gallery habe ich auch das letzte Update des Plugins wieder eingespielt. Um so gespannter war ich heute, ob das mit dem Hochladen neuer Bilder und dem Erstellen neuer Seiten so klappt wie vorher. Aber auch hier hat bislang alles so funktioniert wie es sollte. Trotzdem werden sicher in den nächsten Tagen noch die einen oder anderen Kleinigkeiten auffallen und geändert. Zu den neuen Bildern aus Rügen geht es hier. Ich wünsche viel Spaß beim Ansehen der Bilder mit den neuen Funktionen.

Diashows jetzt ohne Adobe Flash

Nachdem es immer wieder Sicherheitslücken bei Adobe Flash gegeben hat, wird Flash bei den neuen Versionen des WordPress-Plugins NextGEN Galery nicht mehr unterstützt. Diese Erfahrung habe ich neulich ja schon machen müssen. Flash hatte ja auch den Nachteil, dass es auf Android nicht unterstützt worden ist. Ich habe meine Vollbilddarstellung der Diashows jetzt auch umgestellt. Ab sofort laufen damit die Vollbilddarstellungen ohne Flash und sollten damit auch auf allen Tablets funktionieren. Die ein oder anderen Details funktionieren jetzt noch nicht vollständig. Die werde ich aber hoffentlich am Wochenende alle austesten können. Also bitte nicht wundern, wenn jetzt während der Umstellung nicht gleich alles so richtig rund läuft!
Im Internet-Explorer Ver. 8 gibt es einige Darstellungsprobleme. Im Kompatibilitätsmodus wird ein Teil der Probleme behoben, aber die Vollbildansicht funktioniert dort auch nicht. In den von mir getesteten Explorern Chrome oder Mozilla habe ich keine Probleme feststellen können. Diese beiden Explorer funktionieren am besten. Einige Seiten habe ich bereits mit einem anderen Design der Vorschaubilder versehen. Die Darstellung im Vollbild startet wenn Ihr auf eines der Vorschaubilder klickt. Da ist dann auch eine automatische Slideshow integriert. Die Funktionsbeschreibung werde ich anschließend auch noch anpassen. Ich wünsche viel Spaß mit der neuen Darstellung der Diashows.

Ein sehr abwechslungsreiches Jahr ist zu Ende gegangen

Wir haben im Jahr 2014 sehr viele Wochenendtouren sowie einen 3 wöchigen Urlaub in der Toskana gemacht und dadurch sehr viele neue Eindrücke gewinnen können. Ich hoffe, dass es uns auch in diesem Jahr gelingen wird, die Zeit für so viele Kurztrips neben dem Urlaub auf zu bringen. Der Erholungswert solcher Wochenenden ist nicht zu unterschätzen und es reißt einen aus den täglichen Routinen raus. Auch den Jahreswechsel haben wir wieder auf Rügen verbracht, diesmal zwar nicht mit unserem Wohnmobil, aber trotzdem haben wir uns selbstverständlich gut erholen können. Wenn man seinen Urlaub an einem bereits bekannten Ort verbringt, hat man ja den Vorteil, dass man nicht mehr das Gefühl hat, etwas zu verpassen. So konnten wir die Zeit des Jahreswechsels mit Strandspaziergängen, fotografieren, lesen, faulenzen, essen usw. verbringen. Schade ist nur, dass die Zeit dabei trotzdem so schnell vergeht (vielleicht sogar noch schneller?) und nun sind wir schon wieder zu Hause und der alltägliche Trott steht wieder vor der Tür 🙁 .
Zum Programmieren des Arduinos für meine Slider bin ich zwar noch nicht gekommen, aber ich habe die Zeit genutzt mir ein Ablaufschema für das Programm zu überlegen. Jetzt muss ich es halt nur noch schnell eintippen und dann wird es schon laufen, oder auch nicht 😉 . Mal sehen was das Jahr da so bringt!
Zum Jahreswechsel habe ich einerseits zu meiner Verwunderung aber natürlich auch mit Stolz sehen können, dass der Zähler meiner Webseite die 73.000 überschritten hat. Im Dezember vor zwei Jahren, als ich mit dieser Seite angefangen habe, hätte ich mir niemals erträumt, dass diese Seite so oft angesehen wird. Natürlich bin ich auch hier sehr gespannt wie die Entwicklung so weiter geht. Zu meinem entsetzen musste ich z.B. feststellen, das nach einem Update des Plugins von NextGEN, auf einmal kein Support mehr für die Vollbilddarstellung mit Adobe Flash erfolgte. Das war vor zwei Jahren eine meiner hauptsächlichen Bedingungen an ein Plugin für die Darstellung von Bildern. Diese Möglichkeit wurde durch den Plugin-Hersteller jetzt eingestellt. Zum Glück kann man ja manuell die alte Version wieder herstellen und aus diesem Grund funktioniert auch die Diashow im Vollbildmodus wieder. Ich sollte doch in Zukunft erst lesen und dann die Updates installieren. Männern wird ja immer vorgeworfen, dass sie Anleitungen erst lesen wenn es zu spät ist! In diesem Fall war es wohl tatsächlich so. Da ich solche Sachen in der Regel Nachts mache, werden es wohl die wenigsten bemerkt haben. Wie ich das in Zukunft weiter machen werde, muss ich dann mal sehen. Mittlerweile sind ja einige Seiten und Bildergalerien zusammen gekommen. Eine Umstellung auf ein anders Plugin würde schon einen gewissen Aufwand bedeuten.
Die neuen Bilder aus Rügen muss ich zumindest erst noch aussortieren und aufbereiten, dann werde ich wohl wieder zwei getrennte Seiten für die Bilder vom Feuerwerk und von unseren Strandspaziergängen machen. Reine Landschaftsaufnahmen sind nicht wirklich so ganz viele dabei, also einfach überraschen lassen und bis demnächst…  

Was gibt es auf dieser Seite zu sehen

Auf dieser Seite veröffentliche ich hauptsächlich Fotografien von unseren Urlaubsreisen oder Wochenend-Touren. Unter dem Menüpunkt Galerien sind die einzelnen Reiseziele aufgeführt. Außerdem findet Ihr in der oberen  Menüzeile  noch einige andere Kategorien unter denen ich noch Bilder aus verschiedenen Bereichen eingestellt habe, man kann ja leider nicht immer nur in den Urlaub fahren! Für die, die gern wissen möchten, wo die Bilder aufgenommen worden sind, habe ich in der Regel GPS-Routen mit den Bildinformationen eingefügt. Eine genaue Beschreibung zur Funktion der Bildnavigation oder zur Funktion der Diashows, auch im Vollbildmodus, findet Ihr auch unter dem Menuepunkt Galerien am Ende der Seite. Es würde mich freuen, wenn ich die eine oder andere Anregung für Eure nächste Urlaubsreise mit meinen Bildern geben kann. Ich wünsche viel Spaß beim Ansehen der Bilder.
Für diejenigen, die sich zuerst einen Überblick verschaffen wollen, gibt es auch eine Diashow mit zufällig ausgesuchten Bildern aus allen Galerien.

Weitere Bilder aus der Toscana sind online

Heute habe ich weitere Bilder von unserem Urlaub hochgeladen. Da ich gleichzeitig einige Bilder in der Bilddatenbank von NEXTGEN GALLERY verschoben habe, ist dort wohl einiges durcheinander geraten. Da dies ja über eine eigene Benutzeroberfläche der Bilddatenbank erfolgt und nicht manuell, sollte so etwas eigentlich nicht passieren. Ich wollte es mir nur etwas einfacher machen und hatte dadurch nun wesentlich mehr Zeit verbraucht um den Fehler erst mal zu finden und dann zu beheben. In den Karten mit den GPS-Logs sind aus diesem Grund heute immer wieder einige falsche Bilder angezeigt worden. Dies hat sich jetzt leider nur durch löschen der bereits hochgeladenen Bilder und erneutes hochladen wieder abstellen lassen. Deshalb waren heute immer wieder mal einige Bilder nicht online oder es gab eine Fehlermeldung. Jetzt sollte es aber wieder alles funktionieren. Zu den neuen und alten Bildern geht es hier.